Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt -Außenstelle West-

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Küstenkanal (KüK)

Küstenkanal (KK)Der Küstenkanal (KüK) ist Binnenschifffahrtskanal für das nördliche Emsland. Er hat seine besondere Bedeutung als Durchgangswasserstraße zwischen der Weser und der Ems. Der Küstenkanal beginnt in Oldenburg wechselt mit km 8,05 vom Zuständigkeitsbereich des WSA Bremen in den Zuständigkeitsbereich des WSA Meppen und verläuft in ostwestlicher Richtung bis zur Einmündung in die zum DEK gehörende Ems bei Dörpen (DEK-km 202,55).

Informationen zu aktuellen Baumaßnahmen finden Sie [hier].