Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt -Außenstelle West-

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Bauwerke und technische Anlagen

Laut Bertelsmanns Lexikon discovery ist ein Kanal [lat. Canalis, "Wasserröhre"] ein künstliches Gerinne für die Schifffahrt.
Damit dieses künstliche Gerinne zu einer Wasserstraße werden kann, sind Bauwerke und technische Anlagen notwendig.

Dazu zählen:
- Kanalbett
   mit Böschung, Deckwerk, Spundwand, Dichtungen und Dämmen
- Schleuse
- Schiffshebewerk
- Sicherheitstor und Sperrtor
- Durchlass und Düker
- Kanalbrücke
- Wehr
- Straßen- und Eisenbahnbrücke


Bauwerke und technische Anlagen