Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt -Außenstelle West-

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Schifffahrt

Binnenschiffe auf dem Rhein-Herne-Kanal "Das Binnenschiff als Glied einer Transportkette oder als eigenständiger Transportträger hat unbestreitbare Vorteile. Dazu gehört ein sparsamer Energieeinsatz, eine hohe Verkehrssicherheit, geringe Luft- und Lärmemissionen sowie geringe Transportkosten je Tonnenkilometer. Diese positiven Umwelteffekte führen zu sehr niedrigen externen Kosten. Das Binnenschiff ist ein Transportmittel, dass im Mix der Verkehrsträger eine wichtige Rolle spielt.
Denn: Verkehr funktioniert besser in einem integriertem Zusammenwirken aller Verkehrsträger. Und die Wasserwege sind der umweltfreundlichste Verkehrsträger."

Bundesverkehrsminister a.D. Dr. Manfred Stolpe anlässlich der 2. Nationalen Flussgebietskonferenz
am 23. Juni 2005 in Berlin