Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt -Standort Münster-

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Dortmund-Ems-Kanal

Dortmund-Ems-Kanal Südstrecke

Der Ausbau ist so weit vorangekommen, dass seit Februar 2011 Schiffe mit 110 m Länge und 10,60 m Breite die Ausbaustrecke des DEK zwischen Datteln und dem Abzweig des Mittellandkanals bei Bergeshövede mit einer Abladungstiefe bis zu 2,50 m durchgängig befahren können.

Karte "Ausbau Dortmund-Ems-Kanal Südstrecke" (Stand 03/2015) - [anzeigen]

Laufende Baumaßnahmen im Jahr 2015:

DEK-km 23,2

Bau des zweiten Troges der Kanalüberführung über die Lippe

DEK-km 39,3 – DEK-km 47,0 Streckenlos 7

Streckenausbau

DEK-km 66,2 - DEK-km 70,4
Streckenlose 11 und 12

Stadtstrecke Münster Los11:
Neubau des/der

  • Petershafen Düker
  • Stadthafen Düker
  • Schillerstraße-Brücke
weitere Infos


Geplante Baumaßnahmen für das Jahr 2015ff:

DEK-km 77,8 - 79,3
Los 13a

Bau einer temporären Umfahrung Neubau der Kanalbrücke Ems

DEK -km 16,670 - 21,617
Los 1
Querschnittserweiterung Stadtstrecke Datteln - Los1
DEK -km 36,140 - 36,380
DEK -km 36,380
DEK -km 62,405 - 62,423 Ersatz der Prinzbrücke

Dortmund-Ems-Kanal Nordstrecke

Karte "Ausbau Dortmund-Ems-Kanal Nordstrecke" (Stand 03/2015) - [anzeigen]

Laufende Baumaßnahmen im Jahr 2015ff:

DEK -km 108,340 - 109,994
DEK -km 111,726 - 113,00

Bau von Ersatzschleusen an den Kanalstufen Bevergern, Rodde

DEK -km 126,027 - 127,194
DEK -km 133,852 - 135,119
DEK -km 136,994 - 138,298

Bau von Ersatzschleusen an den Kanalstufen
Venhaus, Hesselte, Gleesen
DEK -km 220,050 - 220,600
DEK -km 221,300 - 223,300
DEK -km 213,500 - 214,100
DEK -km 214,800 - 215,100
Uferinstandsetzung der Ems (Tidestrecke zwischen Herbrum und Papenburg)